Paarberatung - Eheberatung klingt altmodisch? Brauche ich erst, wenn es Probleme gibt? 20 Jahre Beratungserfahrung zeigen: weit gefeht!

Paarberatung – Eheberatung

Aha, das Kind ist also schon in den sprichwörtlichen Brunnen gefallen? Dann habe ich gute Nachrichten für Dich.

1) Es gibt kein Problem, das nicht (gemeinsam) gelöst werden kann. Du kannst alles, was du wirklich willst.

2) Ihr benötigt nur 1 Sitzung, wenn Ihr eine goldene Regel beherzigt. Ich werde sie Euch näher bringen.

Der Rest geschieht im Alltag. Wer die goldene Regel kennt und sein Denken und Handeln konsequent darauf hin ausrichtet, erspart sich viel Leid. Sie hilft, Fragen ganz leicht zu beantworten, Situationen besser zu meistern, Trost zu finden, sich besser zu fühlen, jeden Tag aufs neue.

Wäre es nicht schön,  …

wenn es erst gar nicht zu Problemen käme? Wenn Du den kleinsten Anfang eines Problems gleich im Keim ersticken könntest? Ihr Euch über Jahre und Jahrzehnte lieben und schätzen könntet?

Das geht nicht? Doch – es geht!

Ihr glaubt nicht, wie oft ich wünschte, jedes frisch gebackene Pärchen würde an Tag 1 eine Paarberatung – Eheberatung mitmachen. Das Leben zu Zweit würde anders, mit Sicherheit besser und leichter verlaufen. Aus meiner 20jährigen Erfahrung als systemische Beraterin und Therapeutin kann ich heute sagen, dass die meisten Probleme leicht, ja leicht, verhinderbar sind. Sie geschehen, weil Ihr Euch keine oder zuwenige Gedanken macht.

Wieviel Zeit nimmst du dir, um ausschließlich und konstruktiv über deine Partnerschaft bzw. deinen Anteil an einer gelingenden Partnerschaft nachzudenken und gute Ideen oder auch Problemlösungen hierfür zu entwickeln? (Ich rede hier nicht über die Zeit für die Ausübung gemeinsamer Hobbies und dergleichen.)

Wie vermittelt man Liebe? Wie genau geht das? Was macht Liebe wirklich aus?

Weiss Dein Gegenüber, wer Du wirklich bist, was Du Dir wünschst, was Du hasst, was Du von ihm willst, erhoffst, erwartest? Weisst Du, wie Deine Gesten auf ihn wirken, was er erhofft, wie er denkt, fühlt … ? Bist Du sicher, dass Du mehr als nur einen kleinen Ausschnitt von ihm kennst? Und dass er mehr als nur einen kleinen Ausschnitt von Dir kennt? Interessierte es Dich oder den Andern?

Was geschah…

Vieles im Miteinander der Vergangenheit lief nicht gut und blieb als Verletzung irgendwie hängen. Verdrängt, beschwichtigt, aber doch immer mal wieder recht präsent. Vieles in der Gegenwart stört.

Du fühlst Dich nicht genug wahrgenommen, nicht wertgeschätzt, nicht wirklich geliebt, falsch behandelt, verstehst vieles am Verhalten des Andern nicht? Eure Worte sind oft genug unbedacht? Du hast keine Lust mehr? In besonders tragischen Fällen entwickelt eine Partei eine handfeste Störung, z.B. Depression, Angst oder Panikattacken. Das ist furchtbar tragisch angesichts der Tatsache, dass eine gesunde Partnerschaft hier keinen Nährboden bieten würde.

Zeit für ein erhellendes Gespräch…

Wer die goldene Regel kennt, bei dem macht es fast hörbar „klick“, der verhindert Verletzungen, die mit der Zeit rasant wachsen können, verhindert Streit, Mißverständnisse, Trauer und Versagen.

In der Paarberatung – Eheberatung geht es darum, die goldene Regel kennenzulernen und erfolgreich umzusetzen!

Traut Euch. Es ist nur ein kleiner Schritt, der alles ändern kann.